Top
Zentrum für Persönlichkeitsentwicklung und Trauma Coaching
  +49 (0)8021 507015      info@integra-coaching.de      Broschüre anfordern
Integra Coaching • Trauma Coaching  • Schamanismus • Seelenerinnerung

Seelenerinnerung

Bei dem Ritual der Seelenerinnerung macht sich der schamanisch Tätige auf abgespaltene Seelenanteile aufzuspüren und wieder zurückzubringen.

Er erkennt meist sehr genau, in welchem Alter und in welchen Situationen diese Seelenanteile zurückgeblieben sind. Oftmals werden in sehr jungen Jahren durch gewisse Ereignisse Seelenanteile abgespalten, d.h. diese Seelenteile sind nicht mehr integriert und wachsen somit nicht mehr mit. Dies ist mit dem verletzten inneren Kind zu vergleichen. Es ist verletzt, wütend, traurig oder einsam etc. und möchte in seiner Not gesehen werden, es braucht Heilung.

Das Kraftpotenzial dieser inneren Kinder steht dem Erwachsenen nicht mehr zur Verfügung und so entstehen entsprechende Verhaltensmuster, um dies zu kompensieren. Dies entspricht meist jedoch nicht einem gelösten, ausgeheilten Denken und Handeln.

Durch die bewusste Integration der abgespaltenen Seelenanteile darf Heilung eintreten und somit kann sich die wieder vollständige Persönlichkeit weiterentwickeln. Bei dieser schamanischen Arbeit zeigt sich fast immer ein neues Krafttier, das den Klienten bei dem Genesungsprozess begleitet.
Der schamanisch Tätige bringt ein Heilungssymbol mit als Anker im Alltag, hält Ausschau nach einem Talent, das weiter entwickelt werden möchte und erkennt oftmals den Weg hin zur Lebensaufgabe des Klienten. Dies ist ein sehr heilsames, tiefgehendes Ritual und ist fast mit einem neuen Geburtstag zu vergleichen.

Es besteht auch die Möglichkeit, dass der Coach den Klienten in die schamanischen Welten führt und anleitet, sodass sich der Klient die verlorenen, nicht weiter gewachsenen Seelenanteile selbst zurückholt. Siehe auch die Arbeit mit dem Inneren Kind.